Palmenhaus reloaded

Neuer Glanz im Palmenhaus!

Der August 2016 wurde genutzt, um unser Palmenhaus von Grund auf auf Vordermann zu bringen. Das begann beim Boden mit der Pflasterung und endete mit der neuen weißen Schattierung am Dach. Im September konnte dann auch schon wieder zeitgerecht der erste frische Cafe unter Palmen gebrüht werden. Im neuen zeitnahen, aber hoffentlich genauso gemütlichen Ambiente wie zuvor!

pflasterung-a-26

Wir bedanken uns bei allen ausführenden Firmen für den reibungslosen Ablauf aller Arbeiten sehr herzlich!

Pflasterung – Garten Berger, Sankt Florian
Bar & Theke – Wohnplan, Sankt Florian
Beleuchtung – Elektro Karrer, Sankt Florian
Brunnenbau – Gartendesign Koprax, Wieselburg
Schattierung – Plantechnik Hartmann, Großmaischeid
Anstrich – Schneider Bauerneuerung, Sankt Florian

pflasterung-a-22

Am letzten Sonntag im Juli wurde das Gewächshaus von allen Pflanzen befreit. Hier noch drei Fotos vom „Davor“.

palmenhaus-davor palmenhaus-davor2pflasterung-davor3

Eigentlich kein schöner Anblick – ein Gewächshaus ohne Pflanzen. Aber es war notwendig, damit in den kommenden drei Wochen die Pflasterer der Firma Berger ihr hervorragendes Handwerk verrichten konnten.

pflasterung-a-1 pflasterung-a-2 pflasterung-a-3 pflasterung-a-4 pflasterung-a-5 pflasterung-a-6 pflasterung-a-7 pflasterung-a-8 pflasterung-a-9 pflasterung-a-10 pflasterung-a-11 pflasterung-a-12 pflasterung-a-12

Eine Woche vor der Wiedereröffnung hieß es sodann „Pflasterung abgeschlossen“. Ein neues Raumgefühl war geboren. Jetzt startete die Reinigung des gesamten Gewächshauses von innen und außen. Außerdem wurde die Schattierung erneuert und das Haus bekam einen neuen Anstrich verpasst. Eine ganz besondere Freude für uns: der individuelle Bau eines Brunnens neben der Bar, gestaltet von Walter Koprax.

pflasterung-a-14 pflasterung-a-15

Und last, but not least kamen wieder die Pflanzen. Und mit Ihnen die gewohnte Wohlfühlatmosphäre zurück.

pflasterung-a-16 pflasterung-a-17 pflasterung-a-18 pflasterung-a-19 pflasterung-a-21

Ganz am Schluss wurde noch unser Barbereich erweitert. Die Mitarbeiter der Firma Wohnplan aus St. Florian rund um Andreas Klaffenböck leisteten in zwei Nachtschichten tadellose Arbeit. So konnte auch der neu aufgenommene Cafebetrieb störungsfrei ablaufen.

pflasterung-a-22 pflasterung-a-23

Der neue Barbereich soll gerade bei Veranstaltungen eine sinnvolle Ergänzung darstellen. Außerdem wird ab 2017 ein Verkauf von Gartenbüchern angedacht.

pflasterung-a-24pflasterung-a-25

la-goia-logo

Mit Freude können wir auch darauf hinweisen, dass Frau Karin Kuhn aus Ihrer Karenz zurückgekehrt ist und Sie mit Ihrem Team bestmöglich unter Palmen verwöhnen wird! Unsere Cafeteria hat wie gewohnt an geöffneten Tagen der Gärtnerei jeweils von 14-17 Uhr für Sie geöffnet!

karin-kuhn

Auch unsere Papageien werden wieder im Palmenhaus gut versorgt. Und Fachvorträge vom Gärtnermeister werden auch wieder der Jahreszeit entsprechend angeboten…

papageien vortrag1

Ein Kommentar zu “Palmenhaus reloaded

  1. Liebes „Sandner“ – Team,

    ich finde eure Gärtnerei traumhaft schön und komme gerne immer wieder um mich inspirieren zu lassen. Die Pflanzen sind von toller Qualität und die Präsentation dieser ist einmalig! Es ist eine Freude durch diese Gärtnerei zu gehen und sich all die liebevollen gestalteten Plätzchen anzusehen.

    Besonders schön finde ich auch wie die Pflanzenraritäten „eingepackt“ und dekoriert werden.

    Wer das Besondere sucht, wird von mir immer zur Gärtnerei Sandner geschickt 🙂

    GlG
    Sylvia Tröbinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.