Glücksmomente im Vorfrühling

 

Wir wollen Glücksmomente für Sie bereiten…

Zumindest dem kleinen Glück können wir Gärtner auf die Sprünge helfen, das wollen wir ganz einfach einmal so behaupten. Wie wir wissen liegt das kleine Glück oftmals so nah, dass man es nicht mehr sieht. Blumen und Pflanzen können uns Gärtner jedoch  tagtäglich an dieses kleine Glück erinnern!

Glück hat sicher auch mit Erfolgserlebnissen zu tun. Während man beim Obstbaum womöglich etwas länger auf sein Ernteglück warten muss, so kann‘s im Gemüsebeet deutlich schneller gehen. Denken Sie nur zum Beispiel an Salat. Er ist mittlerweile Ganzjahresthema und spielt neben frischem Schnittlauchbutterbrot und erstem Radieschen die große „Frischeglück-Rolle“ im Frühling.

Besonders begeistern uns oft Fotos in Großaufnahme. Da zeigen dann unscheinbare kleine Blüten oder ein einfaches grünes Blatt unglaublich schöne Details. Einfachstes Beispiel die Orchideenblüte. Aber es gibt unzählige davon. Können Sie vielleicht die Blüte des Meerzwiebels, der Inkalilie oder Passionsblume aus dem Gedächtnis nachzeichnen? Wenn nicht, dann müssen Sie das nächste Mal vielleicht besser hinsehen bzw. etwas länger verweilen. Bilder sollen uns doch nicht nur auf Instagram begeistern, sondern vor allem im echten Leben. Das kann auch jeder für sich entscheiden. Ein Spaziergang durch die Natur oder unsere Gärtnerei bietet sich dafür doch wunderbar an!

Was auffällt: Schönheit und Glück liegen unmittelbar nebeneinander. Nicht zufällig ließ der international beachtete Künstler Stefan Sagmeister seiner erfolgreichen „Happy Show“, welche sich mit dem Glück in all seinen Facetten auseinander setzte,  den Titel „Beauty“ folgen. Übrigens noch bis Ende März im Wiener MAK zu sehen.


Ebenso glücklich bin ich, wieder eine volle Belegschaft hinter mir zu haben. Wenn es auch selten der Fall ist, dass alle am „Familienfoto“ zusammen kommen. Mittlerweile arbeiten so viele Menschen wie nie zuvor mit im Betrieb und dafür sage ich gleich zu Jahresbeginn Danke! Wir alle sind glücklich, Sie bedienen zu dürfen!

Viele  Veranstaltungen gehören im Vorfrühling schon zu unserem fixen Repertoire. Anfang Februar das Weinfest, die offenen Sonntage oder die Orchideen-Umtopftage. Die Fachvortrags-Themen sowie etwaige kulturelle Stelldicheins wollen wir natürlich immer neu gestalten und wir hoffen sie stoßen auch 2019 auf Ihr ungebremstes Interesse!

Sebastian Sandner und Mitarbeiter
Ihre Gärtner aus St. Florian!

Unser ersten Glücksmomente im neuen Jahr:

Wein unter Palmen `19

„Pflanzen verstehen, Fehler vermeiden“ mit Gtm. Werner Sandner

Langes Wochenende zum Valentinstag

„Mit wenig Aufwand Frühling erreichen“ mit Gtm. Werner Sandner

The Ocelots – Live aus Irland

„Wärmeliebende Obstarten auch bei uns erfolgreich kultivieren“ Gtm. Werner Sandner

Christoph Fritz „Das Jüngste Gesicht“

„Das unglaubliche Hochbeet – ernten bis zum Umfallen“ Gastvortrag DI Doris Kampas

Offener Palmsonntag