Das waren die Fachvorträge 2019…

DI Doris Kampas: „Ein  unglaubliches Hochbeet“

30. März 2019

Doris Kampas erzählte heute rund 150 Besuchern alles rund um’s „unglaubliche“ Hochbeet und ich bin mir sicher, dass sich jeder ein paar nützliche Tipps mit nach Hause nehmen konnte. Viel Spaß beim Anlegen und Anpflanzen ihres Hochbeets!

Mehr Infos zu Doris Kampas und ihrem neuen Buch finden Sie unter www.loewenzahn.at!

 

Was mir besonders an der Gärtnerei Sandner gefällt, sind das Engagement und der Elan, der hinter diesem Familienbetrieb in dritter Generation stehen. Ein Großteil der Pflanzen wird selbst produziert. Und biologischer Pflanzenschutz wird großgeschrieben. Das finde ich wirklich toll.

Am späten Vormittag durfte ich meinen Vortrag zum Buch „Wo die wilden Nützlinge wohnen – Gärtnern für eine bunte Tier- und Pflanzenwelt“ vor einem interessierten und aufmerksamen Publikum halten. Ein großes Dankeschön an die Gärtnerei Sandner und an alle Zuhörerinnen und Zuhörer. Es war mir eine besondere Freude hier meine Buchpräsentation zu starten.

Auf dem Freigelände der Gärtnerei gibt es viele Vögel. Wertvolle Nützlinge für die natürliche Schädlingskontrolle. Hier ist mir eine männliche Amsel vor die Linse gehüpft.

Mein Vortragsbesuch in der Gärtnerei Sandner war für mich ein schönes Erlebnis und ein guter Start zur Buchvorstellung.

Gerda Holzmann: „Gesunde Wildkräuter aus meinem Garten“

6. Juli 2019

Gerda Holzmann stellte letzten Samstag in unserem Palmenhaus Brennessel, Labkraut, Schafgarbe und viele weitere Wildkräuter von ihrer nutzvollen Seite vor. Ihr Buch „Wildkräuter aus meinem Garten“ – erschienen im Löwenzahnverlag – bildete dazu ihren Rahmen. Und auch wir haben dabei wieder viel Neues erfahren!

Trotz hoher Temperaturen fand sich eine interessierte Zuhörerschaft ein und es machte auch so richtig Freude der Vortragenden zuzuhören, da hier vor allem selbst erfahrenes Wissen mit sehr viel Begeisterung weitergegeben wurde.

Wir wünschen der jungen Autorin weiterhin so viel Freude mit ihrer Passion und natürlich viel Kraft und Ausdauer für ihr zweites Buch! Spätestens dann gibt es hoffentlich ein Wiedersehen.

Klaus Körber: „Bienenbäume der Zukunft“

5. Oktober 2019

Klaus Körber aus Veitshöchheim hat uns heute zwei Stunden seine Standpunkte in punkto Bienen- und Klimabäume dargebracht. Und es war so spannend und informativ, dass alle Besucher bis zum Ende voll bei der Sache waren. Er hat uns wichtige Zusammenhänge erklärt, ist auf bekannte und weniger bekannte Bäume eingegangen und hat uns nicht zuletzt klar gemacht, wo jeder einzelne seinen kleinen Beitrag leisten kann.

Wir danken einem hervorragenden Redner, einem wachen Geist und nicht zuletzt einem wirklich sympathischen Franken!

Werner Sandner: „Fachvorträge vom Gärtnermeister“

Nicht unerwähnt dürfen wir natürlich unseren Hauptredner lassen, welcher auch 2019 der Jahreszeit entsprechend unterschiedlichste Themen mit seinen Zuhörern erarbeitet hat – Werner Sandner! Vielen Dank für ganze sieben interessante Vormittage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.