Wie lege ich eine Blumenwiese an?


Termin Details


Palmenhaus –18. Mai, 10.30 Uhr
Fachvortrag von Gärtnermeister Werner Sandner

Eine der schönsten Mischkulturen im Garten kann eine Blumenwiese sein. Allerdings gedeihen die schönsten nur dort, wo es kaum Nährstoffe gibt, wo der Boden durchlässig und eher trocken ist. So muß man den Bereich vorerst vom Humus befreien, Sand einarbeiten und erst so ist die wichtigste Grundlage gemacht. Trotzdem kann es noch Jahre dauern, bis sich die letzten Reste an Nährstoffen verflüchtigt haben. Aber sie wird schöner – von Jahr zu Jahr – und ganz ohne viel Zutun!

Tipps dazu verrät Ihnen heute Gärtnermeister Werner Sandner.

Alle Vorträge finden ab 10 Personen im Palmenhaus statt. Dauer je nach Interesse circa 60 bis 90 Minuten. Teilnahme kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich. Sitzplätze vorhanden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.