Rainhard Fendrich live


Termin Details


Die Nervosität war groß. Seit der Zusage seitens Rainhard Fendrichs Management im Frühjahr diesen Jahres schwebte eine gewisse Spannung über unseren Alltag. Als jahrelanger Freund seiner Musik gerade für mich eine besondere Spannung, Freude und Ehre. Nun ist sie vorüber und wir alle sind um eine schöne Erfahrung reicher.

fendrich_1712klein

Schon lange bestand in mir eine gewisse Verwunderung. Verwunderung auf die vielen Medien in diesem Lande, die nur zweierlei kennen. Jemanden über alle Maße hochzujubeln oder komplett fallen zu lassen. Denn soviel Treue gegenüber einem Liedermacher auch blind macht, desto mehr beschäftigt man sich doch mit dem Werk des Künstlers. Und im Falle Rainhard Fendrichs war es nie besser als jetzt. Solo begeistert er tiefgründiger, humorvoller und zutreffender denn je. Umso mehr zollt es dem Künstler Respekt. Respekt vor solch einem persönlichen Programm – reduziert auf das Wesentliche. Nur von Klavier und seiner Gitarre getragen.

Mit einer perfekt abgestimmten Liedauswahl quer durch sein Schaffen. „Musik wird ihm sein ganzes Leben die treueste Gefährtin sein“ – so heißt es in „Griechisch und Latein“. Und davon ist man an diesem Abend wirklich überzeugt. „Tränen trocknen schnell“ und „Papa“ sind ebenso bewegende Klassiker. Humor zeigt er sodann in „Frieda“, „My Baby is happy“ oder dem „Pantoffelhelden Blues“. So bekam sogar „Blond“ eine ganz frische und ehrliche Note in neuem Gewand. Versöhnlich zeigt er sich nach dem frivolen „Fia a Fleckerl“ mit „Weus‘d a Herz hast wia a Bergwerk“, bevor die Lichter auf der Bühne endgültig verlischen.

Von Beginn an hatte Rainhard Fendrich das Publikum auf seiner Seite. Eine Stimmung, die man nicht beschreiben, nur erfahren kann. Als Veranstalter erhaschte man einen Teil der Anerkennung und Freude, die wohl nur der Künstler selbst verspürt. Wir danken Rainhard Fendrich und Dieter Kolbeck für diesen unvergesslichen Abend!!

Sebastian Sandner

fendrich_0567klein

Setlist

Davor (Intro)
Ich wollte nie einer von denen sein
Die Freundschaft
Tango Korrupti 2
I am from Austria
Griechisch und Latein
Frieda

Tränen trocknen schnell
Papa
Ruaf mi net an
My Baby is happy
Pantoffelhelden Blues
Blond
Manchmal denk i no an Di
Damenkränzchen Tarantula

Fia a Fleckerl
Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk
Heimatlied

fendrich_1703klein

Dank an

  • Managerin Agnes Rehling und Blacky Schwarz für die unkomplizierte Abwicklung
  • alle Techniker rund um Hans Horst Eckl für den einwandfreien Auf- und Abbau
  • Johannes Ortner, welcher mit „Die Idee find ich gut“ den Stein ins Rollen gebracht hat
  • die gesamte Familie und alle Bekannten fürs Mittragen und die großartige Unterstützung
  • Stift und Gemeinde St. Florian, Raiffeisenbank Eferding, Elektriker, Rotes Kreuz
  •  die „zahlreichen“ gut gelaunten Kunden und Freunde unserer Gärtnerei

1672klein

2 Kommentare zu “Rainhard Fendrich live

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.