Paul Zauner’s Sweet Emma Band & Chanda Rule


Termin Details


10. August 2018, 20 Uhr
Open Air im Gartentheater

Chants, Gospel, Blues und NU-Grooves. Ein brandneues Programm mit tiefgreifendem Southern Rock- und Blues-Feeling. Eine Neuerarbeitung und Neuverarbeitung der Soulmusik der Südstaaten. Sweet Emma war eine Amerikanische Pianistin und Sängerin aus New Orleans. Sie trat regelmäßig in der Preservation Hall auf; Nat & Cannonball Adderly widmeten ihr den Song Sweet Emma. Im Zeichen dieser Mood steht das gesamte Programm des Abends. Songs zum grooven und spüren – von Hugh Masakela, Keith Jarrett und Traditionals aus New Orleans.

Als Special Guest hat Paul Zauner die US-amerikanische Sängerin Chanda Rule gewinnen können, von der ein Kritiker des Jazz Weekly sagt „I could listen to her all day!“. Chanda Rule, geboren in Chicago, trat in Amsterdam und Mailand als Sängerin in „Hair, The Musical“ auf, bevor ihr Ruf als Jazzsängerin sie einholte. Heute arbeitet sie mit Donny McCaslin oder Kirk Lightsey und im ORF „Zeit Im Bild“ werden ihre RiseUp-Workshops gepriesen, denn sie ist nicht nur eine Grandezza des Jazz, sie ist auch studierte Theologin & „Interfaith Minister“ und in dieser Funktion international und konfessionsübergreifend aktiv.

Paul Zauner wiederum begibt sich mit Chanda Rule auf eine musikalische Weltreise. Beginnend in New Orleans, geht es in die Baptistenkirchen in den Südstaaten, dann macht die Band Halt beim Down Home Blues in der Southside of Chicago. Die Country Version von Keith Jarrett erklingt ebenso, wie Sweet Emma von Cannonball & Nat Adderly. Paul Zauner spielt, improvisiert, variiert, vermengt die Musik mit traditionellen Liedern aus Südafrika, mit einem Feeling von Miriam Makeba, Hugh Masakela und Harry Belafonte. An seiner Seite gesellen sich Mario Rom, der neue Trompeten Shooting-Star und Jan Korinek der Hammond-Zauberer aus Prag. Die feinen, immer offenen Grooves an den Drums kommen von Christian Salfellner. Osian Roberts am Sax.

Mehr Informationen über Paul Zauner finden Sie hier!

Der Kartenvorverkauf für diese Veranstaltung startet am 8. Juni. Karten sind nur in unserer Gärtnerei oder telefonisch unter 07224/80881-30 erhältlich.  Telefonische Kartenreservierungen werden eine Woche lang hinterlegt und ausnahmslos nicht zugesandt. – Freie Sitzplatzwahl auf den Granitblöcken. Tickets 25,00€ 

Aktualisierung 8. August:
Karten sind auch noch an der Abendkassa ab 19 Uhr verfügbar. Reservierungen sind nicht mehr zwingend notwendig! Am Freitag wird aufgrund der unbeständigen Witterungsvorhersage erst um 16 Uhr entschieden, ob drinnen oder draußen gespielt wird. Wir bitten um Verständnis.

Gartentheater3

Unser Gartentheater ist Schauplatz dieser Open-Air-Veranstaltung. Bei Schlechtwetter zieht das Geschehen ins Palmenhaus. Wir raten Polster & Decken zum Veranstaltungsort mitzubringen.

Die Veranstaltung findet am 10. August 2018 statt.
Beginn 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.