OÖ Landesgartenschau 2011


Termin Details


gaertnertreffDie Reihe der Landesgartenschauen in Oberösterreich setzte sich fort und so zeigte sich Ansfelden 2011 im bunten Gartenschaugewand. Das Motto dieser Schau ‚Sinfonie in Grün‘ stand ganz im Zeichen des Komponisten Anton Bruckner und des Schulstandortes (‚Schulen der grünen Berufe‘) und Gartenkompetenzzentrums Ritzlhof.
Auf einem 20 Hektar großen Gelände erblühte im Geburtsort Anton Bruckners die „Sinfonie in Grün“. Rund um den Ritzlhof und die „Schulen der grünen Berufe“ spazierten Sie durch bunte Blütenkompositionenen und innovative Themengärten, blickten Sie angehenden GärtnerInnen und FloristInnen über die Schulter und experimentierten Sie im Landschaftslabor. Weitere Höhepunkte waren der Weidenirrgarten, der Flussspielplatz mit Riesenhecht, die Kindergartenwerkstatt, Klanginstallationen und für die Jugend ein Funcourt.

Den sprichwörtlichen Höhepunkt der Gartenschau stellte der Klangvulkan dar. Hier konnten beim Bau Synergien genutzt werden. Die Erdmassen, die beim Bau der Umfahrung Ritzlhof angefallen sind, wurden auf dem angrenzenden Gartenschaugelände zu einem Erdhügel aufgeschüttet. So wuchs der Klangvulkan zum stattlichen Aussichtsberg und war damit das Landmark der ‚Sinfonie in Grün’. Am Vulkankrater blickte der Besucher in die Region Linz-Land im Spannungsfeld zwischen städtischem Raum und ländlicher Weite. Das trichterförmige Innere des Vulkans bestach durch seine Gestaltung und sorgte mit einer Klanginstallation für ein besonderes Hör-erlebnis.

Wir als OÖ Gärtner hatten die ehrenvolle Aufgabe unseren Berufsstand zu vertreten. Vor Ort stand uns dazu das OÖ-Gärtnerhaus zur Verfügung, wo wir neben der Balkonkästen- und Kübelpflanzenschau auch einen informativen Querschnitt unseres gärtnerischen Programms feilboten. Doch in erster Linie waren wir Ansprechpartner für Ihre grünen Fragen und Interessen. Gerade dazu gab es viele Vorträge der letzten sechs Jahre zu einem „Best of“ zusammengefasst.

  • 16. April: Mit der Natur zum prachtvollen Garten – Alles, was man zum natürlichen Gärtnern braucht.
  • 14. Mai: Gärtnermeister Werner Sandner präsentiert die Beet- und Balkonblumenneuheiten und -klassiker
  • 28. Mai: Rasenseminar –Manfred Leeb taucht in die Welt der grünen Halme!
  • 11. Juni: Die Welt der Kräuter
  • 25. Juni: Blütenpracht leicht gemacht – Tipps und Tricks für Balkon- und Kübelpflanzen
  • 9. Juli: „La Dolce Vita…“ – mit Pflanzen aus der Toskana
  • 23. Juli: Früchte mit Biss und Vitaminen – Beerenverkostung
  • 6. August: Kräuterraritäten und neue Kräuter aus China
  • 20. August: Absolut trendy – Sukkulenten/Dickblattgewächse
  • 3. September: Vielfalt erleben bei den der Säulen- und Zwergobstbäumen
  • 17. September: Praxistipps zur Kübelpflanzenüberwinterung

Mit rund 275.000 Besuchern ging die Schau dann Anfang Oktober zu Ende. Die Reihe der Landesgartenschauen in Oberösterreich setzt sich jedoch 2015 in Bad Ischl fort. Unter dem Motto ‚des Kaisers neue Gärten…‚ wird sie dort wieder eine bunte Gartenschauwelt erwarten. Bis dahin wünschen wir Ihnen erfolgreiches Gartel’n!

Logo_7cm_300dpi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.