Gartenkünste und Teppichwelten


Termin Details


Manches muss zueinander finden: Blumen und Teppiche, der Duft von Blüten und die Wärme der Wolle, die Gärtnerei Sandner und Adil Besim. Gemeinsam präsentierten wir diese Sonderausstellung von 9. bis 11. Oktober mit großem Erfolg. Viele Stammkunden als auch viele neue Kunden nutzten die Ausstellung uns einen Besuch abzustatten. Und auch der Vortrag von Dr. Grothaus und das Teppichseminar mit Ferdi Besim waren abends gut besucht und wurden staunend belauscht. Wir danken Ferdi Besim und seinem Team für die außergewöhnlich gute Zusammenarbeit!

Von Anfang an waren Gärten Sinnbild des Paradieses. In Eden, bei Semiramis, im alten Persien oder Mesopotamien. Der Garten erfreute die Menschen mit seinen Nutz- und Zierpflanzen. In den Künsten wurde er als Hinweis auf das Paradies verherrlicht – in Poesie und Malerei ebenso, wie in der Teppichkunst. Denn es galt, die prachtvollen Blumen- und Blütenwelten auch in jenen Jahreszeiten zu genießen, in denen diese in der Natur keinen Platz hatten. Adil Besim präsentiert Ihnen bei uns antike florale Pracht ebenso, wie ansprechende Neuauflagen längst vergessener Gartenteppiche. Die neuesten Editionen Gandhara, Schalimar, Zagros, Samsun oder Samangan werden Sie mit ihrer feierlichen Vitalität überraschen. Exklusiv zeigt Ihnen Adil Besim zudem jüngste Teppichtrends und wertvolle alte Meister in Wolle.

teppichausstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.