Einstimmen auf den Herbst…

autumn-691263

Das letzte richtig warme Sommerwochenende liegt wohl hinter uns. Für alle, die mit der starken Hitze nicht so viel anfangen konnten, bietet die kommende Jahreszeit sicher wieder mehr Blickpunkte im Garten.

Auch wenn sich die Gartenarbeit im Herbst bisweilen in Grenzen hält. Der letzte Salat ist ja bereits gepflanzt und die Sommerblumen blühen jetzt wie von selbst. Vorausgesetzt sie wurden ausreichend gedüngt. Die Düngung spielte im heurigen Hitzesommer ohnehin eine Schlüsselrolle. Wer fleißig dahinter war, der wurde mit üppigster Blütenpracht beschenkt wie schon lange nicht mehr.

Das Anwachsen fiel in den Hitzewochen schwer. Jetzt können wir Sie jedoch wieder ermutigen etwaige Baum-, Strauch und Obstpflanzungen vorzunehmen. Bis spät in den November hinein sollte der Boden dafür offen sein.

Und vergessen Sie bitte nicht aufs Ausruhen. Denn auch der Herbst lädt noch zum Picknicken ein. Sei es in Parks, nahe dem Wasser oder im eigenen Garten. Um sich wohl zu fühlen, braucht es oft sehr wenig.

Wir haben gerade jetzt einige Fachvorträge vorbereitet, um Sie auf die kommende Saison und die kommenden Arbeiten im Garten einzustimmen und freuen uns auf ein Wiedersehen in der Gärtnerei!

Sebastian Sandner und Mitarbeiter
Ihre Gärtner aus Sankt Florian

Gräser perfekt inszeniert

Was ist jetzt zu tun bei meinen Kübelpflanzen?

Wie mache ich meine Gartenpflanzen winterfit?

Start in die Blumenzwiebel-Saison

50% auf mediterrane Kübelpflanzen & Rosen

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.